MANDY  STROBEL

                


Johnny CASH Memorial NIGHT
KonzertberichtJCMN2020.pdf (882KB)
Johnny CASH Memorial NIGHT
KonzertberichtJCMN2020.pdf (882KB)


Howdy Folks,

am vergangenen Samstag hat der C(ash)-Virus im Schützenhaus Leipheim für gute Stimmung gesorgt.

Auch wir hatten Überlegungen, ob wir das Konzert auch durchziehen, aber bis dahin waren noch keine Empfehlungen kleinere Veranstaltungen wegen des Corona-Virus abzusagen.

So haben wir uns auch sehr gefreut, dass uns unsere treuen Mitglieder und Cash-Fans aus nah und fern ein voll besetztes Schützenhaus bescherten. Es war an sich ein kurzweiliger und schöner Abend, bei dem die ganze Bandbreite der Musik von Johnny Cash aufgeboten wurde.

Dennoch hat die Band m.E. musikalisch überzeugt und vor allem die späte Karriere von Johnny Cash (American Recordings) eindrucksvoll dargeboten. Gerne hätte - nicht nur ich -  im zweiten Set noch etwas mehr von Franzi Schröder (aka June Carter) zusammen mit Michael Sambale gehört!

Dafür haben Mandy Strobel und John D. & The Rose eine Stunde lang ein feines Programm geboten, welches vom aufmerksamen Publikum mit viel Beifall bedacht wurde. Ein Lob gilt auch dem Technikteam um Frau B., die für einen ausgezeichneten Soundmix bei angenehmer Lautstärke und schönes Bühnenlicht sorgte.

Bei allen Musikern, Erna und Arno Heinle und ihrem Team vom Schützenhaus und vor allem bei den Mitgliedern/Helfern, die nach der Veranstaltung für den Abbau noch dageblieben und "handgreiflich" waren, möchte ich mich nochmals sehr herzlich bedanken.

Dank auch allen, die sich für die schöne Veranstaltung bedankt haben :-)

Viele Grüße

Peter "PeeWee" Wroblewski

 



- digitalstudio-ulm -

Final Selection

Unterstützung ist immer willkommen!! Ralf u. Claudia Herold von www.saddleandboots.de




Unser Beispiel-Shop

Wir verkaufen Beispielprodukte

Ihr Warenkorb ist leer